Geburtstags-Poetry

Funkel Funkel Wunderkerzen.

Ich wünsche dir

30 Frösche, 30 Raketen und 30 Herzen.

 

So feiern Kinder gern Geburtstagsfest.

364 Tage warten, doch immer bereit für das hier und jetzt.

Mit großen Augen erwarten sie viel von ihrem großen Tag 

und brauchen doch nichts Großes und davon nicht viel.

 

Geburtstagskuchen, Smarties, Strohhalm und Geschenkpapier.

 

Ein neues Kleidchen. Ein Krönchen fürs Haar. 

Keine Juwelen lieber bunte Plastiksteinchen zum puzzeln und bauen

Und dann mit den Freunden ne Pinata verhauen.

Murmel-Schatzsuche im Sandkasten, oder Schnitzeljagd durch die Nachbarschaft. 

Klar, die Eltern kostet ein Kindergeburtstag ziemlich viel Kraft.

Aber mal ehrlich, lieber für ne Party zu Hause schwitzen,

als im überfüllten Indoorspielplatz sitzen.

 

Was ist mit dir? 30 Jahre, du feierst diesen Tag.

Feierst du so wie du es magst? 

 

Ach, um so älter wir werden, um so mehr sitzen wir die Dinge doch aus. 

Kleben mit platten Hintern auf alten Stühlen,

anstatt im Sandkasten nach versteckten Murmeln zu wühlen.

Sahnetorte, Streuselkuchen, 

Kaffee Latte und wieder Sitzplatz suchen.

Einmal kurz die Füße vertreten und Wasser lassen.

Ein Gedicht von Tante Erna, sie kanns einfach nicht lassen.

Weiter geht's.

Spätzle, Fleisch und Soße, 

etwas Salat, Nachtisch, Hilfe meine Hose.

Zu satt, zu müde und viel zu niedergelassen,

um Endorphine beim Tanzen hüpfen zu lassen.

 

Komm, lass doch mal feiern.Ich mein so richtig feiern.

 

So fröhlich. So echt. So Funkel Funkel Wunderkerzen.

Mit Haribo Fröschen, Applaus Raketen und Konfetti Herzen.

 

Lasst die Kinder in uns raus.

 

Plappern, lachen, tanzen in saus und braus.

Wen interessiert was die Andern denken und wie die schauen.

Wir lassen uns nicht das Danke ans Leben klauen.

Die kommen auch noch auf den Geschmack.

 

Wir brauchen wieder mehr Turnschuhe oder barfuß.

Mehr Bewegung, mehr lachen.

Wir brauchen echtes Interesse und gute Fragen.

 

Wir brauchen handgeschriebene Geburtstagskarten.

 

Wir brauchen Wunderkerzen und Umarmungen.

Wir brauchen Blumen.

Wir brauchen bunte Wimpel und Luftballons.

 

Wir brauchen hoch sollst du leben, 

an der Decke kleben, runter fallen, Korken knallen.

 

Happy Birthday

und heute können wir segnen, türmen sogar schrein.

Gottes Segen für dich.

 

Funkel Funkel Wunderkerzen

Ich wünsche dir 30 Frösche, 30 Raketen und 30 Herzen.

 

Schön, dass du geboren bist,

wir hätten dich sonst sehr vermisst.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Heike (Freitag, 02 August 2019 10:27)

    Wunderbar, liebe Johanna